Kristina Franz

Administrative Associate

 

Kristina Franz (Jg. 1993) studiert Theater-/Medienwissenschaft und Philosophie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Mit dem Musiktheater großgeworden, ist die gebürtige Kasselerin seit Beginn ihres Studiums  an verschiedenen Theatern unterwegs.

Nach Hospitanzen an der Volksoper Wien, der Kammeroper Hamburg und dem Staatstheater Kassel gastiert sie regelmäßig am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen in der Regieassistenz und Inspizienz für Musiktheater, Musical und Kinderoper, darunter u.a. „Jenufa“ unter der Regie von Michael Schulz, „la Gioconda“ unter dem ungarischen Regieteam Alexandra Szémerédy und Magdolna Parditka und die Musicals „der Zauberer von Oz“ und „Linie 1“ unter Sandra Wissmann und Carsten Kirchmeier. Darüber hinaus assistierte sie Dirk Schattner beim Festival of the Aegean 2015 in Griechenland. Im Frühjahr 2016 stellte sie im Rahmen eines Projektes der „Alltagsoper“ ihre erste Inszenierung der Oper „Hänsel und Gretel“ auf die Beine.

Kristina Franz, born in Kassel in 1993, is a german student in theater and media studies and philosophies at the Friedrich-Alexander-University Erlangen/Nuremberg. Raised with theatre and opera, she’s regularly assisting and stage managing in musical theatre while persuing her university degree. Since she absolved internships at Viennas people’s opera, the Allee-theatre Hamburg and the Kassel state theatre, shes frequently working as a guest for the music theatre in Gelsenkirchen, where she, amongst others, worked for opera productions of „Jenufa“ and „la Gioconda“ under the direction of Michael Schulz and the hungarian directors/designers-team Magdolna Parditka and Alexandra Szémerédy, as same as in the musical productions „Wizard of oz“ and the Berlin musical „Linie 1“ under the direction of Sandra Wissmann and Carsten Kirchmeier. Also, she assisted in Dirk Schattners production of „Medea“ in the festival of the aegean in 2015 with Eilana Lappalainen in the main role. In 2016, she did her first opera direction for a project of „Hansel and Gretel“ of the „Alltagsoper“ in Berlin.